Letztes Update am Mo, 08.07.2019 13:07

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Glücksspiel

Dreifach-Jackpot beim Lotto: 3,4 Millionen warten im Lostopf

3,4 Millionen Euro winken derzeit für einen Sechser im Lotto. Auch beim Toto steht ein Jackpot an: 170.000 Euro warten auf einen glücklichen Gewinner.

(Symbolfoto)

© TT/Thomas Böhm(Symbolfoto)



Wien – Dreifach-Jackpot beim Lotto: Am Sonntag ist es erneut keinem Spielteilnehmer gelungen, die „sechs Richtigen“ zu tippen. Somit geht es am Mittwoch beim Sechser um rund 3,4 Millionen Euro, berichteten die Österreichischen Lotterien in einer Aussendung.

Beim Fünfer mit Zusatzzahl waren zwei Spielteilnehmer erfolgreich. Ein Wiener erzielte seinen Gewinn per Normalschein, ein Oberösterreicher per Quicktipp. Sie erhalten dafür jeweils rund 67.500 Euro.

Beim Joker gab es am Wochenende einen Sologewinn. Ein Niederösterreicher hatte als einziger die richtige Joker Zahl auf seiner Quittung. Seine Entscheidung, das „Ja“ anzukreuzen, schlug mit einem Gewinn von rund 228.800 Euro zu Buche.

Vierfachjackpot beim Toto

Zum vierten Mal in Folge knackte im Toto am Wochenende kein Spielteilnehmer den Dreizehner-Gewinntopf. Somit geht es in der nächsten Runde um einen Vierfachjackpot mit rund 170.000 Euro Gewinn. In der Torwette wartet im ersten Rang ebenfalls weiter ein Jackpot, da niemand alle fünf Ergebnisse richtig tippen konnte. Annahmeschluss für die Runde 28A ist am Dienstag um 17.50 Uhr.

Zwei Spielteilnehmer erzielten in der 27. Runde insgesamt drei Zwölfer zu jeweils mehr als 4.000 Euro. Ein Salzburger und ein win2day User spielten dabei jeweils mit System. (APA)