Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 16.07.2019


Bezirk Imst

Naturpark Ötztal lockte Familien an

Das Familienfest, das alljährlich vom Naturpark Ötztal ausgerichtet wird, lockte auch heuer wieder zahlreiche Besucher an.

© ParthDas Familienfest, das alljährlich vom Naturpark Ötztal ausgerichtet wird, lockte auch heuer wieder zahlreiche Besucher an.



Am so genannten „Tellerboden" veranstaltete der Naturpark Ötztal das Familienfest. Von 13 bis 16.30 Uhr fanden zahlreiche große wie kleine Naturparkfreunde den Weg zum Green-Event nach Niederthai. Dort wurden die Besucher von zwölf Erlebnisständen erwartet. Vom Heimatmuseum, das den Flachsanbau im Ötztal thematisierte, über den Obst- und Gartenbauverein, der zum Blumenpflanzen einlud, bis zur Kreativstation von Pro Vita Alpina: Mitmachen und dabei spielerisch lernen stand im Vordergrund. Für die Verpflegung von Ausstellern wie „Nachwuchsforschern" sorgten in gewohnt hervorragender Manier die Niederthaier Bäuerinnen. Und nachdem die Kinder alle ihre Stempel gesammelt hatten, kleidete sie der Naturpark mit den beliebten Bio-Baumwollshirts ein. „Wir haben heuer 260 Stück T-Shirts an die Kinder ausgegeben", bestätigt Organisatorin Gitti Oberweger das konstant große Interesse am Naturpark: „Manche Gesichter kenne ich vom Familienfest, weil sie uns über Jahre als Stammgäste besuchen. Man merkt, dass sich die Leute wirklich für die Themen interessieren und mitdenken." Beim großen Finale sorgten schließlich Pepe und Speedy für beste Stimmung. (top)




Kommentieren


Schlagworte