Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Sa, 27.07.2019


Bezirk landeck

Kreuz der Plamorter Spitze wird 50 Jahre alt

Der Aufstieg zum Gipfel am Alpenhauptkamm der Ötztaler Alpen erfolgt über einen der schönsten Urgestein-Klettersteige.

In neun Tagen Arbeit wurde vor 50 Jahren das Gipfelkreuz auf der Plamorter Spitze aufgestellt. Heuer wird das Jubiläum gefeiert.

© Thoma LudwigIn neun Tagen Arbeit wurde vor 50 Jahren das Gipfelkreuz auf der Plamorter Spitze aufgestellt. Heuer wird das Jubiläum gefeiert.



Nauders – Es war Schwerarbeit – und die Bergsteiger waren dabei den Elementen komplett ausgesetzt. Bei Sonnenschein, Wind und Wetter sowie Schneefall stellten sie vor 50 Jahren das Gipfelkreuz auf der Plamorter Spitze in Nauders auf. Die Aktion auf 2982 Metern Seehöhe dauerte neun Tage. Heuer wird das Jubiläum am 4. August gefeiert. Beginn der Gipfelandacht ist um 12 Uhr. Ab 8 Uhr ist die Auffahrt mit den Nauderer Bergbahnen möglich. Der Aufstieg zum Gipfel am Alpenhauptkamm der Ötztaler Alpen erfolgt über einen der schönsten Urgestein-Klettersteige, den „Tirolerweg“. Bis an die Spitze überwindet man ca. 400 Höhenmeter, anschließend gibt es ein gemütliches Beisammensein auf der Terrasse des Bergrestaurants Bergkastel. (TT)