Letztes Update am Di, 20.08.2019 10:38

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Deutschland

Empörung in Deutschland: Karussell erinnert an zwei fliegende Hakenkreuze

Nachdem sich viele Menschen über das als unpassend empfundene Karussell in Löffingen beschwert haben, steht es nun still.

Im deutschen Freizeitpark "Tatzmania" steht der "Adlerflug" nun still.

© Screenshot/Twitter/EinwegMuenzeIm deutschen Freizeitpark "Tatzmania" steht der "Adlerflug" nun still.



Löffingen — Ein Karrussell im Freizeitpark „Tatzmania" in Löffingen im Schwarzwald erhitzte weitseits die Gemüter, wie die Regionalzeitung Badische Zeitung berichtete. Die Freizeitparkattraktion namens „Adlerflug" sieht nämlich aus wie zwei Hakenkreuze, die sich in der Luft drehen. Anfang August wurde das Karussell in Betrieb genommen.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Nachdem sich viele Besucher beschwert haben, steht das Karussell nun still. Dem Geschäftsführer des Freizeitparkes Rüdiger Braun sei die optische Ähnlichkeit erst durch die Aufregung im Netz aufgefallen, berichtete der Südwestrundfunk (SWR) . Er nehme die Bedenken sehr ernst und entschuldige sich bei allen, die sich „gestört" oder „beleidigt" fühlten. Der „Adlerflug" hat seinen Ursprung in Italien, dort soll er auch überarbeitet werden. Indem aus den vier Adlerköpfen nur mehr drei würden, solle das Problem gelöst werden. (TT.com)