Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 26.09.2019


Exklusiv

Eine letzte gute Tat im Testament nicht vergessen

Fehlt ein Erbe und das Testament, freut sich der Staat. Die Initiative „Vergissmeinnicht“ wirbt daher für das gemeinnützige Vererben.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen