Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 09.10.2019


Exklusiv

Bevölkerungswachstum: Wen es in Tirol wohin zieht

Innsbruck ist zum ersten Mal seit 2002 geschrumpft. Daran ist nicht die Sterblichkeitsrate, sondern die Mietzinsbeihilfe schuld. Der sehr ländliche Raum verliert, Speckgürtel und Städte gewinnen.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen