Letztes Update am Fr, 04.10.2019 18:03

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wien

Kebap-Verkäufer behandelte Vater schlecht, Söhne rächten ihn: Prozess

Als der Vater mit einem blauen Auge nach Hause kam, begab sich das Trio zu dem Kepab-Stand und verprügelten den Inhaber. Er erlitt einen Nasenbeinbruch. Die drei Brüder waren umfassend geständig und wurden rechtskräftig verurteilt.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen