Letztes Update am Sa, 12.10.2019 16:40

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Niederösterreich

70-Jähriger tot in Wohnung im Bezirk St. Pölten-Land aufgefunden

„Aufgrund der Auffindungssituation“ und wegen der Verletzungen am Körper des Mannes gilt der Todesfall als bedenklich. Eine Obduktion der Leiche wurde angeordnet.

(Symbolbild)

© Stocker(Symbolbild)



Gablitz – Ein bedenklicher Todesfall beschäftigt seit Samstag die Ermittler des Landeskriminalamtes Niederösterreich. In einer Wohnung in Gablitz (rpt. Gablitz) im Bezirk St. Pölten-Land war ein 70-jähriger Österreicher mit Verletzungen am Körper aufgefunden worden. Eine Obduktion der Leiche wurde angeordnet, sagte Polizeisprecher Johann Baumschlager.

Mord- und Tatortgruppe des Landeskriminalamtes rückten aus. Die Ermittlungen dauerten am Samstagnachmittag an. Auch Befragungen im Umfeld des 70-Jährigen waren im Gang, sagte Baumschlager.

Von einem bedenklichen Todesfall wird dem Sprecher zufolge „aufgrund der Auffindungssituation“ und wegen der Verletzungen am Körper des Mannes ausgegangen. Ein mündliches Ergebnis der Obduktion werde am Sonntag erwartet. (APA)