Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 22.10.2019


Exklusiv

Streit auf WhatsApp: Landecker Hobbyfotografen in der Krise

Nach einem Streit via WhatsApp gibt es mehrere Rücktritte beim Landecker Kamera Klub. Wie es weitergeht, ist derzeit noch unklar.

Das Foto eines Geiers dürfte den Kamera Klub Landeck in eine Krise geführt haben. Es gibt mehrere Rücktritte.

© KKLDas Foto eines Geiers dürfte den Kamera Klub Landeck in eine Krise geführt haben. Es gibt mehrere Rücktritte.



Von Matthias Reichle

Landeck – Als „Pappenheimer“ will er sich nicht bezeichnen lassen. Günter Kramarcsik, bisher Vorstandsmitglied, fühlt sich und andere massiv beleidigt. In der vergangenen Woche dürfte es in der WhatsApp-Gruppe des Kamer­a Klubs Landeck/Sektion Foto rundgegangen sein – im Verein bleibt kaum ein Stein auf dem anderen. Der Vorstand ist nach Rücktritten des Sektionsobmanns, seines Stellvertreters und dem von Kramarcsik jedenfalls nicht mehr beschlussfähig. Zudem sollen rund 15 Mitglieder als Reaktion ausgetreten sein.

TT-Exklusiv-Artikel

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden