Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 29.10.2019


Bezirk Landeck

Stanzertal: „Freiwilligenarbeit ist unsere starke Säule“

Im Stanzertal sollen soziale Netzwerke ausgebaut werden. Zielgruppe sind alle, die Zeit schenken können.

Das Pflegeheim in Flirsch ist der Treffpunkt für Freiwilligenarbeit in der Region Oberes Stanzertal.

© HörschlägerDas Pflegeheim in Flirsch ist der Treffpunkt für Freiwilligenarbeit in der Region Oberes Stanzertal.



Flirsch – Die Pionierarbeit ist geleistet, das Freiwilligenteam im Stanzertal gibt es schon. Doch Weiterentwicklung und Ausbauarbeit stehen bevor. Der Gemeindeverband „Soziale Dienste Stanzertal“ und der Verein „Sovista“ (Soziale Vision Stanzertal) möchten die Maschen im sozialen Netz der Region enger knüpfen. „Freiwilligenarbeit ist unsere starke Säule“, erläutert Kathrin Hörschläger, Geschäftsführerin der Sozialen Dienste. Sie ist überzeugt, dass die Region Stanzertal „mit neuen freiwilligen Talenten noch bunter und normaler“ werden kann. Mit ehrenamtlicher Arbeit entstehe eine „Win-win-Situation“ für alle Beteiligten.

Wer Zeit schenken kann und will, sollte Sozialkompetenz mitbringen. „Diese Qualifikation ist oft schwierig“, weiß die erfahrene Sozialmanagerin. Zeit schenken im sozialen Netzwerk der Region kann vieles sein – etwa „Ratschen“, Kaffee trinken, Basteln oder Musizieren mit Klienten im Flirscher Pflegeheim sowie in der Tagesbetreuung mit derzeit 80 Klienten. Aber auch bei der Aktion Essen auf Rädern, in der Haustechnik, in der regionalen Kochgruppe sowie bei den Hol- und Bringdiensten warten ehrenamtliche Beschäftigungsfelder.

Mit der neuen Freiwilligen-Initiative wolle man „keinesfalls Personal oder in der Qualität der Dienstleistungen sparen“, unterstreicht die Geschäftsführerin. „Vielmehr möchten wir Talenten einen Platz in der sozialen Arbeit geben.“

Vor diesem Hintergrund haben Hörschläger und Sovista-Obfrau Maria Kössler einen Infoabend für Donnerstag, 7. November, Beginn um 19 Uhr im Flirscher Wohn- und Pflegeheim vorbereitet. Kontakt: Tel. 05447/20126. (hwe)