Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 31.10.2019


Bezirk Imst

Imster Schüler auf den Spuren von Otto Neururer

null

© BRG Imst



Die Wahlpflichtgruppe Religion des BRG Imst hat sich mit der Rolle der katholischen Kirche zur Zeit des Nationalsozialismus beschäftigt. Um einen lokalen Bezug herzustellen, wurde das Leben von Otto Neururer genauer unter die Lupe genommen. Immerhin kommen einige Schülerinnen der Klasse aus der Ortschaft Piller, dem Heimatort des seligen Otto Neururer.

Zumal heuer das Leben Neururers verfilmt wurde, besuchte die Wahlpflichtgruppe die Premieren-Vorstellung in Landeck. Bei dieser Vorführung waren auch die beiden Produzenten des Films, Hermann Weiskopf und Peter Mair, anwesend. Zur Freude der BRG-Schüler nahmen sich beide nach der Filmvorführung Zeit, die Fragen der Schülerinnen und Schüler zu beantworten. (TT)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.