Letztes Update am Do, 21.11.2013 12:48

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Städte-Voting

Wahl zur schönsten Stadt Europas: Innsbruck belegt Platz 3

Die Schlacht ist geschlagen. Innsbruck ist hinter Riga und Bergen laut einer US-Abstimmung die drittschönste Stadt Europas.



Innsbruck – Die Internet-Plattformen USA Today und 10Best suchten die schönste Stadt Europas. Dafür hatten sie eine Nominiertenliste mit insgesamt 20 Städten zusammengestellt. Bis Montag konnte online abgestimmt werden, nun wurde das Ergebnis veröffentlicht. Tirols Landeshauptstadt Innsbruck belegt den dritten Platz – geschlagen nur von Riga (Lettland) und Bergen (Norwegen). Dahinter folgen Dubrovnik (Kroatien), Chester (England) und Prag (Tschechien).

Die Plattformen beschrieben Innsbruck so: „Nachdem Innsbruck Gastgeber für zwei Olympische Winterspiele war, entwickelte sich die Stadt zu einem der größten Ski-Resorts der Alpen. Egal ob Sommer oder Winter, die Stadt punktet mit ihrer Nähe zur Natur, besonders mit der meist schneebedeckten Nordkette, mit der wunderschönen Altstadt im Vordergrund.“

Hier geht‘s zur Orginal-Story: http://go.tt.com/16335TS

Erst im Jänner hatte CNN Innsbruck zu einer der zehn „heißesten“ europäischen Reisedestinationen des Jahres erklärt. Die Landeshauptstadt biete den „ultimativen Zugang zu einigen von Europas besten Skigebieten“ und habe abseits des Schnees auch in den warmen Monaten ihre Reize. Dann, wenn Besucher sich auf Fahrräder schwingen und die historischen Dörfer in den Bergen entdecken können. So lautete damals das Urteil des US-TV-Senders. (TT.com)