Letztes Update am So, 30.03.2014 07:11

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Gesellschaft

Damit der Imam den sozialen Frieden fördert

In Österreich sind mehr als 300 Imame – muslimische Geistliche – tätig. Praktisch alle stammen aus dem Ausland. Und viele werden von dort instrumentalisiert, kritisiert Ednan Aslan. Er will an der Universität Wien im Herbst 2015 eine eigene Imam-Ausbildung in Österreich starten.



Wien – Der Wiener Religionspädagoge Ednan Aslan hofft auf das Regierungsprogramm. Auf Seite 28 ist dort das Ziel einer Ausbildung von Imamen und islamischen Theologen in Österreich festgeschrieben. Aslan bereitet diese Ausbildung an der Universität Wien vor. Im Wintersemester 2015 könnten die ersten Studierenden starten, berichtet er im Gespräch mit der Tiroler Tageszeitung. Bereits in diesem Herbst muss die Finanzierung gesichert werden.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren


Schlagworte