Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 18.03.2015


Exklusiv

„Wir alle lieben den Amtsbach“

Anrainer in Hall sammeln Unterschriften gegen ein angeblich geplantes Turbinenkraftwerk mitten im Wohngebiet. Eine offizielle Bestätigung für die Kraftwerkspläne am Amtsbach gibt es bisher nicht.

null

©



Von Michael Domanig

Hall – Das „letzte frei­fließende Gewässer im Haller Kerngebiet“ zu bewahren: So lautet das erklärte Ziel der Initiativ­e „Rettet den Halle­r Amtsbach!“: Anrainer der Recheis-, Schweyger-, Scheidenstein- und Speckbacherstraße fürchten, dass der Absamer Unternehmer Hubert Knapp, Obmann der Amtsbachgenossenschaft, im Zuge einer anstehenden Bachsanierung ein privates Turbinenkraftwerk mitten im Wohngebiet errichten will.

TT-Exklusiv-Artikel

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden