Letztes Update am So, 04.11.2018 14:43

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Unwetter in Italien

Zwölf Tote in Sizilien, Milliardenschäden in Region Belluno

Die Unwetter-Katastrophe fordert in Italien immer mehr Menschenleben, in Sizilien starben neun Personen in einem überfluteten Haus — darunter drei Kinder. Auch im Norden des Landes ist die Situation dramatisch.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen