Letztes Update am Di, 13.08.2019 15:49

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Video

Mann mit Monitor-Kopf legt heimlich Röhren-TVs vor Türen in USA

Ein oder mehrere „Monitor-Kopf-Männer“ sind derzeit in Virginia unterwegs. Sie beschenken Leute mit alten Fernsehgeräten und schleichen sich davon.

Der oder die Maskierten legten alte Röhrenfernseher vor die Türen von rund 60 Hausbesitzern.

© Screenshot/YouTube/WSLS 10Der oder die Maskierten legten alte Röhrenfernseher vor die Türen von rund 60 Hausbesitzern.



Richmond - Im US-Bundesstaat Virginia wurden rund 60 Hausbesitzer von einer Art „Santa Claus" mit Monitor-Kopf beschenkt, wie futurezone berichtet. Der Mann schlich sich vergangenes Wochenende in der Nacht in deren Vorgärten und legte alte Röhren-Fernseher vor der Haustür ab. Er selbst trug dabei einen Röhren-Monitor wie als Maske über dem Kopf, um nicht erkannt zu werden.

„Er will wohl als eine Art TV-Santa-Claus bekannt werden", sagt ein betroffener Hausbesitzer dem CBS-Lokalsender WTVR-TV. Einen politischen oder technologischen Grund könne sich der Mann nicht ausmalen, für ihn schaue die Aktion nach einem sinnlosen Streich aus.

Laut Polizei sei höchstwahrscheinlich sogar eine ganze Monitor-Bande am Werk, die jedenfalls Aufmerksamkeit erregt.
2018 gab es bereits einen ähnlichen Fall in Virginia, wo vermummte Männer alte Röhren-Fernseher vor Haustüren platziert hatten. Verdächtige konnte die Polizei auch damals nicht ausmachen. Hinter der Aktion wurde eine virale Marketing-Kampagne oder ein YouTube-Prank vermutet. (TT.com)