Letztes Update am Fr, 14.12.2018 14:46

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Adel

Die Royals ungewöhnlich leger: Weihnachtskarte im Jeans-Look

Überraschungen gibt es bei den Weihnachtskarten der Royals in diesem Jahr. William und Kate präsentieren sich privat und lässig. Harry und Meghan veröffentlichen ein bis dato unbekanntes Hochzeitsfoto.

Das Motiv der Weihnachtskarte von Prinz William und Herzogin Kate: Rechts von William balanciert Prinz George auf einem Ast, in der Mitte steht Prinzessin Charlotte und im Arm seiner Mama lacht Prinz Louis in die Kamera.

© Twitter/Kensington PalaceDas Motiv der Weihnachtskarte von Prinz William und Herzogin Kate: Rechts von William balanciert Prinz George auf einem Ast, in der Mitte steht Prinzessin Charlotte und im Arm seiner Mama lacht Prinz Louis in die Kamera.



London — Prinz William und Kate überraschten ihre Freunde und Untertanen dieses Jahr mit einer für die Royals untypischen Weihnachtskarte. Die Familie präsentiert sich auf dem Foto nämlich locker im Freizeit-Outfit mit Jeans, Holzfäller-Hemd, Pullover - und auch Prinz George, der üblicherweise bei öffentlichen Auftritten kurze Hosen trägt, balanciert in langen Jeans und Gummistiefeln auf einem Ast.

"Der Herzog und die Herzogin von Cambridge freuen sich, ein neues Foto ihrer Familie zu teilen. Das von Matt Porteous aufgenommene Foto zeigt den Herzog und die Herzogin mit ihren drei Kindern in Amner Hall und ziert die diesjährige Weihnachtskarte ihrer königlichen Hoheiten", teilte der Kensington-Palast zehn Tage vor Weihnachten zu dem Foto mit.

Auch Williams Bruder Prinz Harry (34) und seine Frau Herzogin Meghan (37) veröffentlichten zeitgleich das Motiv ihrer Weihnachtskarte. Sie präsentieren sich aber anders als William und Kate nicht im lockeren Outfit. Bei ihnen handelt es sich vielmehr um ein bisher unbekanntes Foto vom Abend ihrer Hochzeit .

Zu sehen ist auf dem Schwarz-Weiß-Foto, wie das Paar am Abend der Hochzeit Arm in Arm ein Feuerwerk am Frogmore-House in Windsor betrachtet. Die beiden heirateten am 19. Mai auf Schloss Windsor. Zehntausende Menschen jubelten ihnen dabei zu. Die Feier am Abend fand jedoch hinter verschlossenen Türen statt.

Erst kürzlich kündigten Harry und Meghan ihren Umzug in ein nahe gelegenes Anwesen in Windsor für Anfang nächsten Jahres an. Bisher lebten die beiden auf dem Gelände des Londoner Kensington-Palasts. Sie erwarten im kommenden Frühjahr ihr erstes Baby. Britische Boulevardzeitungen berichteten, das sanierte Frogmore Cottage aus dem 17. Jahrhundert in Windsor habe zehn Schlafzimmer und Platz für ein Fitness- und ein Yoga-Studio. (TT.com/APA/dpa)