Letztes Update am So, 31.03.2019 12:49

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Leute

Polizei fasste Stalker von Kendall Jenner

Monatelang plagt ein Stalker das 23-jährige Model Kendall Jenner, bricht mehrmals in ihre Villa ein. Nun gelingt es den US-Behörden, den untergentauchten Kanadier aufzuspüren. In Texas wartet er auf seine Abschiebung.

Model Kendall Jenner.

© REUTERS/L.E. BaskowModel Kendall Jenner.



Beverly Hills – Die Polizei hat den Stalker von Kendall Jenner festgenommen. Das US-Promiportal TMZ berichtet, der gesuchte Kanadier sei mehrere Monate auf der Flucht vor den Behörden gewesen. Zuvor war er bereits zweimal auf dem Grundstück der 23-Jährigen erwischt worden. Beim ersten Mal konnte er fliehen, beim zweiten Mal wurde er erwischt und kam vorübergehend in die Psychiatrie. Anschließend verlor sich seine Spur.

Jetzt schlug eine Elite-Einheit der US-Grenzschutzbehörde nach einem Tipp zu und nahm den Kanadier auf einem Hotel-Parkplatz in Albuquerque im Bundesstaat New Mexico fest. Er hielt sich bereits seit Oktober 2018 illegal in den USA auf, nachdem er im März zuvor mit einem Touristen-Visum einreiste und das Land nach einem halben Jahr wieder hätte verlassen müssen. Nun wartet der Mann in einem Abschiebegefängnis im texanischen El Paso auf seine Anhörung.

Die Familie Kardashian-Jenner sagte in einem kurzen Statement, dass sie die Meldung der Verhaftung sehr beruhige. Man bedanke sich bei den Behörden für ihre Arbeit: „Seine Handlungen hatten nicht nur einen schwerwiegenden Einfluss auf Kendalls Leben, sondern auch auf das Sicherheitsgefühl der gesamten Familie.“ Die Gewissheit, dass er nun in Haft sei, gebe allen Ruhe. (TT.com)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Helmut Wagner zeigt auf die Munde, er hat die direkte Südwand 1978 vollständig begangen. „Helmut Wagner. Berge. Mein Leben.“ (26 Euro) erscheint Ende November. Bei Tyrolia erhältlich.Exklusiv
Exklusiv

Bergsteiger Helmut Wagner: Der Auskenner in den Alpen

Der Telfer Helmut Wagner lebt für die Berge. Er hat an die 2000 Gipfel bestiegen. Nun blickt der 80-jährige Bergsteiger in einer Biografie zurück – und redet ...

Kaiser Naruhito und Kaiserin Masako – bei einer Zeremonie 1993.Japan
Japan

Der letzte Kaiser besteigt in Japan seinen Thron

Ein sanftes Lächeln auf den Lippen, freundlicher Blick, die Haltung würdevoll und selbstbeherrscht. So kennen die Japaner ihren neuen Kaiser...

Auch in diesem Jahr besuchte Lotte Tobisch den Opernball.1926-2019
1926-2019

Opernball-Organisatorin und Autorin Lotte Tobisch gestorben

Österreich verneigt sich: Lotte Tobisch verstarb am Samstag im Alter von 93 Jahren. Die Schauspielerin prägte ab 1981 als Organisatorin den Wiener Opernball.

Mark Hurd, Co-Vorstandschef des US-Software-Konzerns Oracle, auf einem Archivbild aus dem Jahr 2017.1957 - 2019
1957 - 2019

Oracle-Chef Mark Hurd im Alter von 62 Jahren gestorben

Der Co-Vorstandschef des US-Software-Konzerns Oracle, Mark Hurd, ist im Alter von 62 Jahren gestorben. Das bestätigte eine Unternehmenssprec...

Auch mit 72 Jahren geht Arnold Schwarzenegger jeden Tag zum Trainieren - und spielt wieder den "Terminator".USA
USA

Schwarzenegger: Nicht vor 9 Uhr früh mit Denken beginnen

In einem Interview spricht Arnold Schwarzenegger auch darüber, was Bodybuilding, Sex, Essen und Schlafen für ihn gemeinsam haben. Kommende Woche kommt der ne ...

Weitere Artikel aus der Kategorie »