Letztes Update am Do, 11.04.2019 10:19

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


1928 — 2019

Tod im Alter von 90 Jahren: Mutter von Angela Merkel gestorben

Im Alter von 90 Jahren ist Herlind Kasner, die Mutter der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel, verstorben. Die ehemalige Lehrerin begleitete ihre Tochter oft auf öffentliche Termine und engagierte sich auch politisch.

Herlind Kasner wurde 90 Jahre alt.

© AFPHerlind Kasner wurde 90 Jahre alt.



Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel trauert um ihre Mutter. Wie die Zeitschrift SuperIllu berichtet, starb Herlind Kasner bereits Anfang April. Die ausgebildete Latein- und Englischlehrerin wurde 90 Jahre alt. Ein Regierungssprecher bestätigte den Tod Kasners und bat, die Privatsphäre der Familie zu achten.

Nach Angaben der SuperIllu soll die Beisetzung im kleinen Familienkreis im brandenburgischen Templin stattfinden. Kasner begleitete ihrer Tochter oft auf öffentliche Auftritte. So war sie immer dabei, wenn Merkel zur Regierungschefin gewählt wurde – zuletzt vor gut einem Jahr. Auch im Februar war sie anwesend, als Merkel zur Ehrenbürgerin Templins ernannt wurde.

Herlind Kasner wurde in Danzig geboren. Anfang der 50er Jahre lernte sie in Hamburg den Theologen Horst Kasner kennen. 1954 kam Tochter Angela zur Welt. Später siedelte die Familie in die DDR über. In Templin leitete Horst Kasner ein Kolleg, an dem brandenburgische Pfarrer das Predigen lernten. Herlind Kasner durfte als Frau eines Pastors nicht an staatlichen Schulen unterrichten, wie Merkels Biograf Gerd Langguth schreibt. Die spätere Kanzlerin verbrachte von 1957 bis 1973 ihre Kindheit und Jugend in Templin.

Nach der Wende engagierte sich Kasner laut SuperIllu lange Jahre in der SPD. In Templin leitete Kasner bis ins hohe Alter Englisch-Kurse an der Volkshochschule in Templin. Merkels Vater Horst Kasner starb bereits 2011. (dpa)