Letztes Update am Di, 30.04.2019 14:49

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Japan

Japans Kaiser wendet sich ein letztes Mal ans Volk und dankt ab

Japans Kaiser Akihito geht in den Ruhestand. Mit einer letzten feierlichen Zeremonie würdigt der Staat den 85 Jahre alten Monarchen. 30 Jahre lang saß Akihito auf dem Chrysanthementhron der ältesten Erbmonarchie der Welt. Jetzt beginnt für die Nation eine neue Ära

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen