Letztes Update am Do, 04.07.2019 10:29

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


1972 — 2019

Obduktion abgeschlossen: Lisa Martineks Todesursache geklärt

Die deutsche Schauspielerin Lisa Martinek starb im Italien-Urlaub mit nur 47 Jahren. Warum sie in diesem jungen Alter so überraschend aus dem Leben schied, sollte die Obduktion klären. Die ist nun erfolgt. Das Ergebnis liefert eine gewisse Klärung, lässt aber auch noch Fragen offen.

Lisa Martinek verstarb im Alter von 47 Jahren.

© APALisa Martinek verstarb im Alter von 47 Jahren.



Berlin – Die Nachricht vom plötzlichen Tod der deutschen Schauspielerin Lisa Martinek (47) hat Bestürzung ausgelöst. Bekannt waren bislang lediglich die Umstände, unter denen Martinek am 28. Juni ums Leben kam. Sie befand sich gerade auf einem Tauchausflug vor der Küste der italienischen Insel Elba, als sie im Wasser das Bewusstsein verlor. Ihr Mann holte sie sofort zurück an Bord des Bootes, doch alle Wiederbelebungsversuche in der Folge scheiterten. Auch in einem Krankenhaus, in das die „Die Heiland“-Darstellerin gebracht wurde, konnte man ihr nicht mehr helfen.

Martinek erlitt Herzstillstand

Gerätselt wurde seither über die Ursache für Martineks völlig überraschenden Tod. Aufschluss darüber sollte eine Obduktion bringen. Nach Informationen der Bild-Zeitung wurde diese inzwischen abgeschlossen. Demnach starb die Schauspielerin an einem Herzstillstand.

Mit anderen Worten: Martinek ist eines natürlichen Todes gestorben. Deshalb seien auch keine weiteren Ermittlungen seitens der Polizei notwendig.

Langwierige Untersuchungen

Doch natürlich bleibt die Frage offen, weshalb das Herz der 47-Jährigen so plötzlich zu schlagen aufhörte. Über eine mögliche Vorerkrankung Martineks war zumindest öffentlich nichts bekannt. Dennoch sei diese nicht auszuschließen, zitiert die Bild-Zeitung Mauro Breggia, den Medizinischen Direktor der Klinik in Grosseto, in die die leblose Martinek eingeliefert worden war. „Das muss jetzt von Pathologen geklärt werden“, so der Arzt.

Dafür seien aus allen Organen der toten Schauspielerin Proben entnommen worden, heißt es weiter. Die Untersuchung dieser Proben werde jedoch längere Zeit in Anspruch nehmen. Martinek hinterlässt drei Kinder. (TT.com)




Kommentieren


Schlagworte