Letztes Update am Di, 13.08.2019 08:30

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Leute

Nach Tod von Tochter: Bode und Morgan Miller erwarten Zwillinge

Vor etwa einem Jahr verloren Ex-Ski-Rennläufer Bode Miller und seine Frau ihre 19 Monate alte Tochter Emmy bei einem tragischen Unfall. Wenig später kam Söhnchen Easton zur Welt – jetzt verkündeten die beiden Nachwuchs im Doppelpack.

Die Millers gaben die Nachricht in einer US-Show bekannt.

© Twitter/ScreenshotDie Millers gaben die Nachricht in einer US-Show bekannt.



Innsbruck — Ihre 19 Monate alte Tochter Emmy ertrank vor mehr als einem Jahr — jetzt verkündete US-Skistar Bode Miller (41) eine schöne Nachricht: Er und seine Frau Morgan (32) erwarten eineiige Zwillinge. Das gaben die beiden in einem Interview mit der US-„Today"-Show und wenig später auf Instagram bekannt. "Ein Traum wird wahr", schrieb Bode Miller.

Demnach ist Morgan Miller mit zwei Buben schwanger. Wie die Millers im TV-Interview erzählten, träumte Bode bereits seit Beginn ihrer Beziehung von Zwillingsbuben. Doch die Hoffnung, dass sich dieser Wunsch erfüllen würde, hatte der ehemalige Skirennläufer bereits aufgegeben. „Als wir herausfanden, dass ich schwanger bin, fragte ich ihn: ?Glaubst du, dass es dieses Mal Zwillinge sind?'", erklärt die erwartende Mama. Doch Bode verneinte anfangs noch. „Von Beginn dieser Schwangerschaft an wussten wir, dass Emmy irgendwie bei diesem Wunder die Finger im Spiel hatte."

Im Juni 2018 verloren der Ex-Skistar und die Profi-Beach-Volleyballerin ihre Tochter Emeline bei einem tragischen Unfall. Das 19 Monate alte Mädchen war im Pool der Nachbarn ertrunken. Morgan Miller war damals mit dem inzwischen zehn Monate alten Sohn Easton schwanger.

"Konflikt der Emotionen"

Auf Instagram schreibt sie von einem „Konflikt der Emotionen": „Ein Kind zu verlieren, während man ein anderes im Bauch hat, war die schlimmste Zeit meines Lebens". Und weiter „Aber in dem Moment, als ich sein Schreien hörte, funkelte etwas in meiner Seele wieder auf. Hoffnung. Liebe. Ich wusste, dass ich Mama bin und meine Kinder nur das Beste verdienten."

Miller und seine Ehefrau, die seit 2012 verheiratet sind, haben zudem den vierjährigen Sohn Nash. Aus früheren Beziehungen hat Miller außerdem Tochter Neesyn und Sohn Samuel. Im November soll der doppelte Nachwuchs auf die Welt kommen. (TT.com)