Letztes Update am Do, 01.02.2018 07:03

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Vorarlberg/Tirol

Erdbeben der Stärke 4,0 in Vorarlberg: Auch in Teilen Tirols zu spüren

Bei dieser Stärke sind bereits Schäden an Gebäuden möglich. Schon vor gut zwei Wochen hatte im Raum Bludenz die Erde gebebt.

© APA/ROLAND SCHLAGERSymbolfoto



Dalaas – Im Vorarlberger Bezirk Bludenz hat sich in der Nacht auf Donnerstag, kurz vor 3.00 Uhr, ein Erdbeben ereignet. Wie die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in einer Aussendung mitteilte, wies das Beben eine Magnitude von 4,0 auf.

Das Epizentrum lag laut ZAMG im Raum Wald/Arlberg bei Dalaas, für die Bevölkerung in Vorarlberg, aber auch in Teilen Tirols soll es stark spürbar gewesen sein. Leichte Schäden, wie etwa Risse im Verputz, seien bei der Stärke vereinzelt möglich. (APA)