Letztes Update am Di, 30.04.2019 15:47

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck-Land

Leichtes Erdbeben der Stärke 2,3 bei Neustift im Stubaital

Das Epizentrum des Erdbebens lag südöstlich von Neustift. Es wurde laut dem Erdbebendienst der ZAMG vereinzelt schwach wahrgenommen.

(Symbolfoto)

© APA/ROLAND SCHLAGER(Symbolfoto)



Neustift - Im Stubaital bei Neustift hat sich Dienstagnachmittag ein leichtes Erdbeben ereignet. Wie der Österreichische Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) meldete, erreichten die Erdstöße eine Magnitude von 2,3. Schäden an Gebäuden sind bei dieser Stärke nicht zu erwarten, hieß es.

Zu den Erdstößen war es um 13.44 Uhr südöstlich von Neustift gekommen. Der Österreichische Erdbebendienst ersuchte, das Wahrnehmungsformular auf der >> Homepage auszufüllen.