Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 14.06.2019


Tirol

Hochwasser in Tirol: Mit dem Pegel sank auch die Anspannung

Keller und Tiefgaragen wurden überflutet, Felder überschwemmt. Die ganz große Katastrophe blieb aber aus. Am Tag nach dem Höhepunkt des Inn-Hochwassers waren in Tirol Aufräumen und Aufatmen angesagt.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen