Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom So, 01.09.2019


Exklusiv

Die einen sammeln Pilze illegal, andere schmausen phänomenal

Beinahe täglich werden Funghi-Jäger geschnappt. Zuletzt ein Trio in Serfaus, das 186 Kilo Pilze hatte. Im Altenheim Landeck war die Freude groß.

Geputzt, geschnitten und portioniert waren die in Serfaus beschlagnahmten Pilze.

© ZangerlGeputzt, geschnitten und portioniert waren die in Serfaus beschlagnahmten Pilze.