Letztes Update am Do, 19.09.2019 08:01

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bolivien

Mehr als vier Millionen Hektar Land in Bolivien verbrannt

Umweltschützer geben der Regierung in La Paz die Schuld an den Waldbränden. Die Regierung der Region Beni rief am Mittwoch den Notstand aus.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen