Letztes Update am Do, 15.10.2015 06:22

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Reutte

Pkw in Zöblen von Traktor erfasst: Lenker verletzt

(Symbolfoto)

© TT/Murauer(Symbolfoto)



Ein Verkehrsunfall in Zöblen im Bezirk Reutte forderte am Mittwochabend einen Verletzten. Ein 58-jähriger Mann hielt kurz vor 18 Uhr mit seinem Traktor an einer Kreuzung an. Als er glaubte, freie Fahrt zu haben, fuhr der Einheimische in die Kreuzung ein. Dabei dürfte der Mann jedoch einen von links kommenden Pkw übersehen haben.

Das Auto wurde vom Frontlader des Traktors seitlich erfasst und aufgerissen. Durch die Kollision wurden die Frontairbags ausgelöst. Der Pkw-Lenker, ein 37-jähriger Türke, wurde unbestimmten Grades verletzt. Er wurde ins Krankenhaus nach Reutte gebracht. (tt.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren


Schlagworte