Letztes Update am So, 06.12.2015 08:41

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Unfall

Lenker prallte bei Kössen gegen mehrere Bäume: Zwei Verletzte

Mit fast 1,4 Promille setzte sich am Samstagabend ein 21-Jähriger hinters Steuer. Er verlor auf der B172 die Kontrolle über seinen Wagen. Die beiden Mitfahrer wurden verletzt.

(Symbolfoto)

© TT/Thomas Böhm(Symbolfoto)



Kössen – Nach einer Krampusveranstaltung in Kössen fuhr ein 21-Jähriger am Samstagabend mit seinem Wagen auf der B172 in Richtung Walchsee. Mit dem Niederösterreicher saßen eine 19-Jährige und ein 22-Jähriger im Auto. In einer langgezogenen Rechtskurve setzte der junge Lenker zum Überholen an.

Dabei kam er links von der Fahrbahn ab. Im angrenzenden Wald prallte der Pkw gegen mehrere Bäume. Die beiden Mitfahrer des 21-Jährigen wurden dabei unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert.

Ein Alkotest ergab, dass der Lenker fast 1,4 Promille hatte. Er musste seinen Führerschein sofort abgeben. (TT.com)