Letztes Update am Mi, 24.08.2016 18:02

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Ischgl

Frontalkollision nach Überholen: Motorradlenker schwer verletzt

Der Biker übersah beim Überholen eines Lkw in Ischgl ein entgegenkommendes Auto.

Der Unfall ereignete sich auf der Silvrettastraße.

© www.zeitungsfoto.atDer Unfall ereignete sich auf der Silvrettastraße.



Ischgl – Bei einem Überholmanöver auf der Silvrettastraße ist am Mittwochvormittag ein Motorradfahrer (41) schwer verunfallt. Der Deutsche überholte im Ortsteil Waldhof in Ischgl zuerst einen Pkw. In einer Kurve nahm er sich anschließend noch einen Lkw vor. Dabei übersah er offenbar ein entgegenkommendes Auto – es kam zum Frontalzusammenstoß. Unfallzeugen leisteten dem schwerverletzten Biker Erste Hilfe, ehe er mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus nach Zams geflogen wurde. (TT.com)

Der Mann kam mit schweren Verletzungen in die Klinik.
Der Mann kam mit schweren Verletzungen in die Klinik.
- ZOOM.TIROL