Letztes Update am Fr, 26.08.2016 17:51

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Reutte

Paragleiter in Lermoos aus zehn Metern abgestürzt und verletzt

(Symbolfoto)

© TT/Thomas Böhm(Symbolfoto)



Ein 27-jähriger Mann startete Freitagmittag vom Grubigstein in Lermoos mit seinem Paragleitschirm zu einem Übungsflug. Kurz nach dem Start wurde er von einer Windböe nach oben gedrückt und stürzte aufgrund des anschließenden Strömungsabrisses aus einer Höhe von rund zehn Meter ab, teilte die Polizei mit. Der Deutsche zog sich dabei einen Lendenwirbelbruch zu. Er wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus nach Garmisch geflogen. (TT.com)