Letztes Update am Fr, 03.03.2017 14:28

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Imst

13-Jährige bei Skiunfall in Hochoetz verletzt

Das Mädchen stieß nach einem Sprung mit einer Skifahrerin zusammen. Die 13-Jährige wurde zum Arzt gebracht.

(Symbolfoto)

© TT/Thomas Böhm (Symbolfoto)



Oetz – Im Skigebiet Hochoetz kam es Freitagvormittag zu einem Zusammenstoß zweier Skifahrerinnen. Eine 13-jährige Deutsche fuhr gegen 11.15 Uhr im sogenannten Balbachgebiet auf der blauen Abfahrt talwärts. Bei der 90-Grad-Kehre oberhalb der Balbach-Alm sprang das Mädchen über einen Schneehügel. Danach prallte die Schülerin gegen eine Skifahrerin aus Deutschland, die unterhalb des Hügels talwärts fuhr. Beide kamen zu Sturz.

Die Schülerin verletzte sich laut Polizei im Bereich des Brustkorbes. Sie wurde nach der Erstversorgung zum Arzt gebracht. Die Frau blieb unverletzt. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Schlagworte