Letztes Update am Mo, 20.03.2017 21:17

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kitzbühel

Bagger kippte in Hopfgarten um: 59-Jähriger eingeklemmt

Ein Kettenbagger kippte am Montag auf einem Tiefladeanhänger um. Ein 59-Jähriger wurde im Führerhaus eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite den Verletzten.

© ZOOM.TIROLDie Feuerwehr Hopfgarten befreite den eingeklemmten Lenker aus dem Führehaus des Baggers.



Hopfgarten – Gegen 16 Uhr fuhr ein 59-Jähriger in Hopfgarten mit einem Kettenbagger auf einen Tiefladeanhänger. Er wollte einen Zweitlöffel auf die Ladefläche heben. Beim Schwenken des Greifarms kippte der Bagger um. Der Tiroler wurde im Führerhaus des 26 Tonnen schweren Fahrzeugs eingeklemmt.

Die Freiwillige Feuerwehr Hopfgarten befreite den 59-Jährigen, der laut Polizei unbestimmten Grades verletzt worden war. Nach der Erstversorgung wurde der Tiroler mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert. Der Bagger wurde erheblich beschädigt. Er musste mit Spezialfahrzeugen geborgen werden. (TT.com)