Letztes Update am Mi, 29.03.2017 18:38

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kufstein

Landwirt stürzte in Vorderthiersee aus Fahrerkabine eines Traktors

Der 48-jährige Mann wurde von der Besatzung eines Notarzthubschraubers versorgt und ins Krankenhaus Kufstein gebracht.

(Symbolbild)

© TT / Thomas Boehm(Symbolbild)



Vorderthiersee – Ein 48-jähriger Landwirt wurde am Mittwochvormittag bei einem Unfall verletzt. Der Mann war gegen 11.30 Uhr auf einer steilen Bergwiese damit beschäftigt, mit dem Jauchefass Gülle zu verteilen. Dabei fuhr er mit dem Traktor rückwärts. Das Fahrzeugheck rutschte dabei talwärts weg. Gleichzeitig wurde die Fahrerkabine angehoben, der Mann stieß sich den Kopf an der Dachkante und stürzte ins Freie. Die Fahrerkabine kam schließlich auf den Vorderrädern zum Stillstand.

Der 48-Jährige wurde von der Besatzung des Notarzthubschraubers versorgt. Dann wurde er ins Krankenhaus Kufstein gebracht. Der Mann verletzte sich nur leicht. Der schwer beschädigte Traktor wurde indes von den Freiwilligen Feuerwehren Kufstein, Vorderthiersee und Mitterland geborgen. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.