Letztes Update am Mi, 07.06.2017 22:16

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Landeck

E-Bike-Fahrer über gespanntes Seil gestürzt und verletzt

Symbolfoto.

© KeystoneSymbolfoto.



Ein 56-jähriger Mann ist am Mittwoch in Kaunerberg mit seinem E-Bike verunfallt. Der Einheimische fuhr auf einer Gemeindestraße talwärts und übersah dabei ein über die Straße gespanntes Seil. Ein Bauer hatte dieses an einem Weidezaun angebracht, um seine Kühe in den Stall zu treiben. Der 56-Jährige fuhr ungebremst in das Seil und stürzte. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Zams gebracht. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Schlagworte