Letztes Update am Fr, 09.06.2017 21:55

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Kitzbühel

Tiroler (62) von Motorkarren überrollt und schwer verletzt

Als der 62-Jährige den Motorkarren abgestellt hatte, dürfte sich das Fahrzeug selbstständig in Bewegung gesetzt haben. Der Einheimische wurde in die Innsbrucker Klinik gebracht.

© Stadtfeuerwehr Kitzbühel



Kitzbühel – Ein schwerer Arbeitsunfall ereignete sich am Freitag in Kitzbühel. Ein 62-Jähriger war gegen 13.30 Uhr auf einer abschüssigen Wiese mit einem Motorkarren mit Heuarbeiten beschäftigt. Laut bisherigen Ermittlungen dürfte der Tiroler den Motorkarren abgestellt haben, um Heu unter Bäumen herauszurechen. Dabei dürfte sich der Motorkarren selbständig in Bewegung gesetzt und den 62-Jährigen überrollt haben, teilte die Polizei mit.

Der Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus St. Johann geflogen und von dort in die Innsbrucker Klinik überstellt. (TT.com)




Schlagworte