Letztes Update am So, 02.07.2017 07:51

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Vorarlberg

84-jähriger Radfahrer bei Unfall in Dornbirn von Auto mitgeschleift

Der Pensionist wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt.

(Symbolfoto)

© TT/Thomas Murauer(Symbolfoto)



Dornbirn – Ein 84-jähriger Radfahrer ist am Samstagnachmittag beim Zusammenstoß mit einem Auto in Dornbirn schwer verletzt worden. Wie die Landespolizeidirektion Vorarlberg mitteilte, bog der Radler gegen 16 Uhr in die Höchsterstraße (L42) ein, als er vom Pkw einer 36-Jährigen erfasst und danach einige Meter mitgeschleift wurde. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Dornbirn gebracht. (APA)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.