Letztes Update am Mi, 05.07.2017 22:03

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Unfall

Tiroler (72) stürzte mit E-Bike in Weerberg rund 30 Meter ab

Ein hinter ihm fahrender Mountainbiker hörte die Hilferufe des Mannes. Der Schwerverletzte wurde ins Krankenhaus geflogen.

(Symbolfoto)

© TT/Thomas Böhm(Symbolfoto)



Weerberg – Eine Mountainbiketour am Kleinen Gamsstein in Weerberg endete für einen Tiroler (72) am Mittwoch im Krankenhaus. Auf der „Schiebestrecke“ zwischen der Dranwaldhütte und der Schneebruggenalm stürzte der Mann aus unbekannter Ursache etwa 20 bis 30 Meter über steiles Gelände ab. Ein nachfolgender Mountainbiker hörte die Hilferufe des Schwerverletzten. Er setzte die Rettungskette in Gang, woraufhin die Bergrettung anrückte und den 72-Jährigen barg. Ein Rettungshubschrauber flog den Mann in die Klinik nach Innsbruck. (TT.com)