Letztes Update am Mo, 09.10.2017 14:23

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Australien

Unter Drogeneinfluss dreimal in Feuer gestürzt: Frau schwer verletzt



Am Rande eines Musikfestivals in Australien ist eine offenbar unter Drogen stehende Frau gleich dreimal in ein Lagerfeuer gestürzt und hat sich dabei schwere Verbrennungen zugezogen. Die 21-jährige Französin sei dann durch das Buschland zu einem Campingplatz gelaufen, teilte der Hubschrauber-Rettungsdienst von Central Queensland am Montag mit.

Bei ihren Stürzen erlitt die junge Frau den Angaben zufolge schwere Verbrennungen an Beinen, Torso und Unterarmen. Außerdem habe sie tiefe Schnittverletzungen an Armen und Beinen durch Stacheldraht. Camper brachten die Französin zurück zu dem Festival in Yalboroo im Bundesstaat Queensland, von wo aus sie mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen wurde.

Die Zeitung Mackay Daily Mercury berichtete, die junge Frau sei unter dem Einfluss von halluzinogenen Drogen gestanden. Nach Angaben der Veranstalter kamen rund 1.500 Besucher zu dem dreitägigen Mushroom Valley-Festival an der Ostküste. Auf ihrer Facebook-Seite hatten die Organisatoren dazu aufgerufen, die Finger von Drogen zu lassen. (APA/AFP)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

(Symbolfoto)Tirol
Tirol

Fahrerflucht: Snowboarder am Hintertuxer Gletscher schwer verletzt

Ein unbekannter Skifahrer fuhr über die Snowboardspitze eines 33-Jährigen. Dieser stürzte und zog sich Brüche zu. Auch in Sölden wurden zwei Skifahrer verlet ...

Ein umgekippter Betonmisch-Lkw sorgte am Dienstag für eine Sperre der Inntalautobahn bei Stams.Bezirk Imst
Bezirk Imst

Betonmischer umgekippt: A12 zwischen Mötz und Telfs wieder frei

Am Dienstagnachmittag kam eine 20-Jährige mit ihrem Lkw von der Fahrbahn ab. Beim Zurücklenken geriet der Betonmischwagen außer Kontrolle. Die A12 war knapp ...

Durch einen weiteren Tunnel soll die Bergung des Kindes gelingen.Spanien
Spanien

Kind in Schacht: Rettungskräfte kamen kleinen Julen näher

Nur noch vier Meter trennen die Rettungsteams in Spanien vermutlich vom kleinen Julen. Seit eineinhalb Wochen suchen Einsatzkräfte nach dem Jungen in einem t ...

(Symbolfoto)Österreich
Österreich

Steirische Jugendliche stürzte in Schule aus zweitem Stock

Das Mädchen saß auf einer Fensterbank und verlor das Gleichgewicht. Der Neun-Meter-Sturz auf ein Wiesenstück endete glimpflich.

Russland
Russland

Russischer Langstreckenbomber abgestürzt: Zwei Tote

Beim Absturz eines Langstreckenbombers in Nordrussland sind nach Militärangaben zwei Besatzungsmitglieder getötet worden. Zwei Mann hätten ü...

Weitere Artikel aus der Kategorie »