Letztes Update am Di, 07.11.2017 15:38

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kufstein

Brand in Heizungskeller: Großeinsatz in Thiersee

80 Feuerwehrmänner waren Dienstagfrüh in Thiersee im Einsatz. Sie konnten das Übergreifen der Flammen verhindern.

© zeitungsfoto.atDas Feuer wurde vermutlich durch einen technischen Defekt ausgelöst.



Thiersee – Kurz vor 7 Uhr drang dichter Rauch aus dem Heizungskeller eines Hauses in Thiersee. Vermutlich hatte ein technischer Defekt einen Brand in der Anlage ausgelöst. Die Freiwilligen Feuerwehren Vorderthiersee, Mitterland, Hinterthiersee, Landl und Kufstein waren schnell vor Ort.

Die rund 80 Feuerwehrmänner brachten den Brand rasch unter Kontrolle. Sie verhinderten, dass sich die Flammen weiter in dem Gebäude ausbreiten konnten. Der Sachschaden liegt laut Polizei im niedrigen fünfstelligen Eurobereich. Verletzt wurde niemand. (TT.com)