Letztes Update am Do, 09.11.2017 06:35

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Landeck

Drei Verletzte bei Unfall auf Inntalautobahn bei Schönwies

Ein Autolenker fuhr auf einen stehenden Pkw auf. Beide Lenker sowie eine Insassin wurden verletzt.

© Thomas BöhmSymbolfoto.



Schönwies – Auf der Inntalautobahn (A12) kam es Mittwochnachmittag vor dem Milser Tunnel zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten. Ein 83-jähriger Schweizer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf das verkehrsbedingt angehaltene Fahrzeug eines 47-jährigen Lenkers aus Innsbruck auf. Die beiden Lenker und eine 81-jährige Beifahrerin aus der Schweiz wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt. An beiden Autos entstand erheblicher Schaden.

Der Milser Tunnel war für rund 15 Minuten gesperrt. Der Verkehr wurde bei der Abfahrt Starkenbach-Schönwies ausgeleitet. (TT.com)