Letztes Update am So, 06.05.2018 21:50

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Reutte

Frau bei Abfahrt mit Firngleitern in Nesselwängle verletzt

Die 46-Jährige stürzte und verletzte sich am Bein. Sie wurde ins Krankenhaus geflogen.

© Thomas BöhmSymbolfoto.



Nesselwängle – Eine 46-Jährige verletzte sich am Sonntag bei einem Freizeitunfall in Nesselwängle. Die Deutsche fuhr gegen 11.10 Uhr im Bereich südöstlich der „Judenscharte“ mit Firngleitern („Figl“) über ein Schneefeld ab. Die Frau kam dabei zu Sturz und verletzte sich am rechten Bein. Da sie nicht mehr selbstständig abfahren konnte, setzte ihr Begleiter einen Notruf ab. Die 46-Jährige wurde vom Rettungshubschrauber geborgen und ins Krankenhaus nach Immenstadt geflogen. (TT.com)




Schlagworte