Letztes Update am Do, 17.05.2018 20:23

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck

Unfall mit Fahrrad in Innsbruck: Polizei sucht vier Zeugen

Die vier Schüler waren der Radfahrerin am Mitterweg entgegengekommen.

© APA/dpa/Maurizio GambariniSymbolfoto.



Innsbruck – Nach einem Unfall am Donnerstag in Innsbruck sucht die Polizei nach Zeugen. Eine 66-jährige Radfahrerin fuhr gegen 13.30 Uhr auf dem Gehsteig vom Mitterweg in Richtung Innenstadt. In einer Rechtskurve im Bereich der Freiburger Brücke musste die Frau vier entgegenkommenden Schülern ausweichen.

Dabei streifte sie einen der Schüler und verlor daraufhin die Kontrolle über ihr Fahrrad. Die Frau stürzte auf ein gerade an ihr vorbeifahrendes Auto und beschädigte es dabei. Die Radfahrerin selbst zog sich leichte Verletzungen zu.

Die Verkehrsinspektion Innsbruck ersucht nun die Schüler, die der Frau entgegenkamen, sich unter Tel. 059133 / 7591-100 zu melden. (TT.com)




Schlagworte