Letztes Update am Mo, 11.06.2018 22:23

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck-Land

Bagger in Zirl umgekippt: Lenker leicht verletzt

© zeitungsfoto.atDer Arbeitsunfall ereignete sich in einer Schottergrube.



In einer Schottergrube in Zirl ist am Montagnachmittag ein Bagger umgestürzt. Der 26-jährige Lenker wollte vorwärts von einem Hügel abfahren, wobei der Bagger leicht nach vorne kippte. Um dem entgegenzusteuern lenkte der Mann die Arbeitsmaschine nach rechts. Daraufhin stürzte der Bagger um und kam auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen. Der Arbeiter erlitt leichte Verletzungen, die in der Innsbrucker Klinik behandelt wurden. (TT.com)