Letztes Update am Di, 12.06.2018 13:58

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Oberösterreich

Linzer nickte betrunken am Steuer ein: 79-Jähriger tödlich verletzt



Weil er alkoholisiert hinter dem Steuer eingenickt war, hat am Sonntag in Linz ein 74-jähriger Autolenker einen 79-jährigen Mann angefahren und so schwer verletzt, dass der Pensionist Montagabend im Spital gestorben ist. Das teilte die Polizei am Dienstag mit.

Der 79-Jährige war Sonntagfrüh gerade aus seinem eigenen Auto ausgestiegen, als er vom Wagen des 74-jährigen Linzers erfasst und zwischen den Fahrzeugen eingeklemmt wurde. Der Fahrer des Unfallwagens hatte laut Polizei 0,82 Promille. (APA)




Schlagworte