Letztes Update am Mi, 13.06.2018 07:59

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Niederösterreich

Autolenker prallte im Bezirk Scheibbs gegen Baum

Der Wagen kam von der Straße ab und stieß mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Der 27-jährige Lenker wurde verletzt.

© Thomas BöhmSymbolfoto.



Göstling – Ein 27-Jähriger ist am Dienstagnachmittag mit seinem Pkw in Göstling an der Ybbs (Bezirk Scheibbs) gegen einen Baum geprallt. Der Rumäne wurde im Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden, teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich mit. Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte vom Notarzthubschrauber „Christophorus 15“ in das UKH Linz geflogen.

Der Mann war gegen 14.30 Uhr auf der B25 von der Steiermark kommend Richtung Lassing aus vorerst unbekannter Ursache in einer lang gezogenen Linkskurve rechts von der Straße abgekommen. Der Wagen stieß mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Ein anderer Pkw-Lenker leistete sofort Erste Hilfe und verständigte die Einsatzkräfte, berichtete die Feuerwehr. Die B25 war während der Bergung bis kurz vor 16 Uhr gesperrt. (APA)