Letztes Update am Do, 14.06.2018 22:01

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck-Land

Kollision an Kreuzung in Axams: Vier Autoinsassen verletzt

© thomas boehm(Symbolfoto)



Am frühen Donnerstagabend übersah ein 24-jähriger Vorarlberger im Ortsgebiet von Axams ein Vorrangzeichen. Der junge Mann fuhr in den Kreuzungsbereich ein und kollidierte dort mit dem Auto einer 42-jährigen Einheimischen. Das Fahrzeug der Frau wurde dabei auf die Gegenfahrbahn geschleudert.

Durch den Unfall wurden die 42-Jährige und ihr auf dem Beifahrersitz befindlicher Mann unbestimmten Grades verletzt. Der 24-Jährige und dessen Beifahrer wurden ebenfalls unbestimmten Grades verletzt. Alle Verletzten wurden mit der Rettung ins Krankenhaus Innsbruck gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. (TT.com)