Letztes Update am Mi, 18.07.2018 08:46

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Kärnten

Motorradfahrer prallte in Hermagor mit Radfahrer zusammen

Der Radfahrer wollte abbiegen und tat das auch ohne Handzeichen. Zum selben Zeitpunkt setzte allerdings der Motorradfahrer zum Überholen an.

(Symbolfoto)

© TT/Murauer(Symbolfoto)



Hermagor – Ein 23-jähriger Motorradfahrer aus den Niederlanden ist am Dienstagabend in Hermagor mit einem 21-jährigen Radfahrer aus Deutschland zusammengeprallt. Laut Polizei wollte der Radfahrer links abbiegen, hatte dabei aber das Handzeichen unterlassen – dabei kam es zu dem Zusammenstoß mit dem Motorradfahrer, der gerade zum Überholen angesetzt hatte.

Sowohl der Deutsche als auch der Niederländer stürzten: Während der Radfahrer auf der Straße liegen blieb, stürzte der Motorradfahrer über eine etwa drei Meter weit abfallende Böschung in eine angrenzende Wiese. Die beiden Verletzten wurden von der Rettung ins Landeskrankenhaus Villach gebracht. (APA)