Letztes Update am Mo, 06.08.2018 10:42

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kufstein

Motorrad-Ausflug nach Tirol endete für Biker im Krankenhaus

Beim Überholen eines Autos verlor eine 18-Jährige am Sonntag in Vorderthiersee die Kontrolle über ihr Motorrad und krachte in eine Mauer. Zwei ihrer Bike-Kollegen kamen daraufhin ebenfalls zu Sturz.

Ein Überholmanöver auf der Thierseestraße endete für drei Biker im Krankenhaus.

© ZOOM.TIROLEin Überholmanöver auf der Thierseestraße endete für drei Biker im Krankenhaus.



Vorderthiersee – Das strahlend schöne Wetter am Sonntag nahmen sechs deutsche Motorradfahrer zum Anlass für eine Tour durch Tirol. Der Ausflug nahm schließlich in Vorderthiersee ein jähes Ende.

Die Motorradgruppe war dort gegen 17.40 Uhr auf der Thierseestraße in Richtung Ursprungpass unterwegs. Als die Biker nacheinander ein Auto überholen wollten, verlor die zweite der Gruppe, eine 18-jährige Frau, beim Beschleunigen die Kontrolle über ihr Motorrad. Sie geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte in weiterer Folge gegen eine Mauer.

Das Motorrad wurde durch die Wucht des Aufpralls zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Zwei der nachfolgenden Biker im Alter von 31 und 23 Jahren konnten nicht mehr rechtzeitig ausweichen und stürzten ebenfalls.

Alle drei Motorradfahrer wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt. Die 18-Jährige und der 31-Jährige wurden mit den Rettungshubschrauber in die Klinik nach Rosenheim geflogen, der 23-Jährige mit der Rettung ins Krankenhaus nach Kufstein gebracht. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.