Letztes Update am Do, 09.08.2018 08:20

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Osttirol

400 Kilo schwerer Stahlträger verletzte Arbeiter in Lienz schwer

Der Träger war beim Hochheben mit dem Gabelstapler aus einer Schlinge gerutscht und hatte dabei den 45-jährigen Arbeiter am Unterschenkel und am Fuß gestreift.

© TT(Symbolfoto)



Lienz – Bei einem schweren Unfall in einer Firmenhalle in Thal-Wilfern in Osttirol ist am Mittwoch ein 45-jähriger slowenischer Arbeiter schwer verletzt worden. Der Mann wurde von einem 400 Kilo schweren Stahlträger am Unterschenkel getroffen.

Der Unfall hatte sich gegen 14.15 Uhr ereignet, als eine Hebeschlinge von der Staplergabel rutschte. Dadurch stürzte der vier Meter und 400 Kilo schwere Träger rund einen halben Meter zu Boden und streifte dabei den Unterschenkel und den Fuß des Arbeiters. Der 45-Jährige wurde schwer verletzt und musste von der Rettung ins Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert werden. (TT.com)